TFM - Therapeutische

Frauenmassage

Die Sehnsucht des Menschen nach Berührung

Über Massagen erfahren wir Geborgenheit und menschliche Wärme, sie beruhigt unser Nervensystem und lässt uns entspannen. Gleichzeitig wirkt sie entschlackend, reinigend und bringt unseren Körper mit all seinen Systemen wieder in den Fluss. Gerade in hormonellen Veränderungsphasen der Frau, in der Pubertät, Schwangerschaft, nach einer Geburt, in der Stillzeit, nach einer Fehlgeburt, in den Wechseljahren ist die TFM eine gute Begleiterin und unterstützt dich sanft und nachhaltig.

Ablauf

Nach einem ersten Anamnesegespräch beginnen wir mit der Bahandlug.
Die Massage basiert auf den 4 zentralen Prinzipien aus dem Creative Healing nach Stephenson:

  • Körper auf eine gleichmässige Temperatur bringen

  • Lymphfluss und damit den Körper anregen, Stoffwechselschlacken auszuleiten

  • Lösen von Kongestionen (Blutandrang)

  • Gewebe und Strukturen wieder ausrichten und in Normallage bringen

Im Sitzen behandle ich mit sanften Grifftechniken über Reflex- und Lymphzonen den Rücken. Im Liegen werden der Bauch und innere Organe (Gebärmutter, Eierstöcke, Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz) mit weichen und entspannenden Massagegriffen therapiert. Die jeweiligen Symptome bestimmen die Behandlungsintervalle.
 

Ich verwende biologisches Olivenöl.
Erste Sitzung inkl. Anamnese ca. 90min. Je nach Indikation dauert danach eine Behandlung 60 – 90 Minuten.

Indikationen für die TFM

  • Menstruationsbeschwerden / Zyklusunregelmässigkeiten

  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)

  • Migräne, Kopfschmerzen (Zyklusbedingt)

  • Hormonelle Störungen

  • Bei Kinderwunsch zur Fruchtbarkeitsförderung

  • Stimulation der Eierstöcke

  • Begleitend in der Schwangerschaft

  • Begleitend nach einer Fehlgeburt

  • Stillschwierigkeiten

  • Zysten, Myome, Endometriose (als Begleitung zur gynäkologischen Behandlung)

  • Wechseljahrbeschwerden mit all seinen Begleiterscheinungen

  • Rückenschmerzen, Ischias (hormonell bedingt)

  • Sanfte Entgiftung des Körpers

  • Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Stress und Stimmungssschwankungen

  • sexuelle Unlust durch Hormonveränderungen, Geburt, Stillzeit

  • Zur Anregung des allgemeinen Wohlbefindens in deinem weiblichen Körper

 TFM in der Schwangerschaft

Dr. Gowri Motha entwickelte die Gentle Birth Methode. Sie hat die TFM als festen Bestandteil eingebunden. Es finden 10 Behandlungseinheiten statt. Von der 16. SSW bis zur Geburt. (Wenn du später einsteigen möchtest, geht das natürlich auch!) Alles ist auf die kindliche Entwicklung und auf die Veränderungen deines weiblichen Körpers ausgerichtet.


Mit dem wachsenden Bauch verändern sich neben der Statik des Körpers auch seine Stoffwechselvorgänge. Muskelverspannungen und Schmerzen im Rücken oder in den Gelenken können Resultate davon sein. Hormonveränderungen oder Wassereinlagerungen werden mit der TFM reguliert und ausgeglichen.

Damit der mütterliche Organismus sich Monat für Monat den Gegebenheiten anpassen kann, trägt die Therapeutische Frauenmassage mit ihren auf die Schwangerschaftswoche angepassten Behandlungsmethoden bei.

Ablauf

  • Ab der 16. SSW kannst du regelmässig im 2 Wochen-Rhytmus in die Behandlung kommen.

  • Wenn du möchtest, begleite ich dich mit deinem Baby bis zur Geburt 

  • Eine Behandlung dauert zwischen 60 -  75  Minuten Inkl. kurzes Vorgespräch

TFM bei Kinderwunsch

Die Therapeutische Frauen-Massage ist eine sehr gute Begleiterin der Naturheilkundlichen sowie auch Schulmedizinischen Behandlungen. (begleitend bei IUI, IVF, ICSI)

Die lymphreinigende Wirkung und die Anregung der Nieren, der Nebennieren, sowie das reflektorische arbeiten an Gebärmutter, Eierstöcken und die Drainage des Beckens wirken positiv auf die Geschlechtsorgane. Somit werden die Fortpflanzungsorgane gestärkt  und allfällige Verschließungen der Eileiter werden gelöst. Die Hormone werden balanciert und die TFM wirkt sich positiv auf die Fruchtbarkeit aus. Die Behandlung reguliert den Hormonhaushalt, und hilft zusätzlich beim Loslassen und Entspannen.

TFM Partnerkurse

Ich zeige dir und deinem Partner / deiner Partnerin gerne auch die Grundbehandlungen für zu Hause. So habt ihr die Möglichkeit eigenverantwortlich die Massage auszuführen und bleibt in eurer Selbstwirksamkeit.

Kosten Fr 100.-/Std.

Die TFM wird nicht von der Krankenkassen übernommen!

  • wilde Bohne

 

AGB

Datenschutzrichtlinien

Impressum                                        Sabrina Leo     info@wilde-bohne.ch    078 687 39 02